Schlagwort: Verlagsbranche

  • Amazon startet Print-on-Demand-Service in Europa

    Der Online-Kramladen Amazon bietet seinen On-Demand-Druckdienst Createspace jetzt auch in Europa an. Und das zu vermutlich besseren Konditionen als alteingesessenen PoD-Dienste, wie BoD oder epubli. Dass Amazon jetzt neben dem reinen e-book-Markt auch noch den für semi-digitale On-Demand-Druckerzeugnisse aufrollen bzw. vereinnahmen will, kann den klassischen Buchverlagen, die bislang recht unumwunden mit Amazon ins gemachte Kindle-Bett…