Links 21. Juni 2014

Abgefahrenes Roboter-Projekt: hitchBOT fährt alleine per Anhalter durch Kanada » t3n
Ein Roboter soll alleine per Anhalter durch Kanada fahren.

Fahnenmeere zur EM – „Party-Patriotismus ist Nationalismus“ – Wissen – Süddeutsche.de

„Wenn der Arbeitsplatz in Gefahr ist oder die Familie und das soziale Umfeld zerfallen – das Deutschsein kann uns niemand nehmen“, erklärt Wilhelm Heitmeyer. „Gerade dann kann das zu einem problematischen Identitätsanker werden.“

Sag ich auch immer.

Flattr: Decentralized Payments Paving A Roadless Web – Falkvinge on Infopolicy
Lionel Dricot beschreibt, wie er sich die Zukunft des Payment-Webs vorstellt. Im Grunde wie Flattr, aber dezentraler. Beispielhaft führt er die automatischen Spenden-Weiterleitungen an, wie Openwhispersystems (Textsecure) sie ausprobiert.

Fragen und Antworten – wiesaussieht.de

Schirrmacher war kein Feind der Digitalisierung. Er nutzte sie und besaß zugleich das Bewusstsein dafür, wie es in den Zeiten davor gewesen war, und was mit ihr verlorenzugehen droht.

Künstliche Aufregung um etablierte Praxis « Die MEDIENWOCHE – Das digitale Medienmagazin
Karin Müller beschreibt, wie in der Schweiz (und das wird sich wohl 0,98:1 auf Deutschland übertragen lassen) das Verhältnis zwischen Werbekunden und Medien funktioniert.

Snowden sagt NSA-Untersuchungsausschuss für Moskau ab – SPIEGEL ONLINE
Edward Snowden will nicht in Russland von deutschen Behörden befragt werden. Jetzt heißt es für die deutsche Regierung also entwdeder Asyl gewähren und zeigen, dass man an der Aufklärung der Massenüberwachung interessiert ist; oder halt alles erstmal weiterlaufen lassen wie bislang. Man darf gespannt sein, für welche Variante sich die Kautschuk-Kanzlerin entscheiden wird. Eine ungefähre Ahnung hat man aber natürlich schon.

Americans Now Trust Online News More Than TV | Mediaite

Bitcoin: how to win over consumers | Media Network | Guardian Professional
Jan Hammer meint, dass Bitcoins über kurz oder lang zum Medium-of-Exchange werden müssen, nicht nur zum reinen Wertaufbewahrungsmittel.
M.E. sind sie das zwar jetzt schon (siehe zB. Bitpay), dabei aber in ihrer jetzigen Form zu teuer. Die kryptographische Absicherung mittels proof-of-work ist im Grunde unnötig, wie zB. Ripple beweist.

Rechtschreibfehler gefunden? Komma-Ärgernis? Eklige Formulierung? Einfach mit der Maus markieren und mit Strg + Eingabetaste zurückmelden. Danke dafür! 🙂