Die Bank-Halunken

Von Jean Ziegler mag man halten was man will (tatsächlich gibt es eine Menge gegen ihn einzuwenden), aber mit dieser Rede https://plus.google.com/u/0/115188006455048856410/posts/Q1LjPCpdRAD hätte er eine Menge Wahres erzählt.

Die Salzburger Festspiele, wo er die Rede am Mittwoch zur Eröffnung hätte halten sollen, verschenken mit der Ausladung Zieglers die Chance ihre künstlerische Unabhängigkeit unter Beweis zu stellen. So demonstrieren sie bloß Nähe zu Bankern und Großkapital.

Mehr: http://www.zeit.de/kultur/2011-07/salzburger-festspiele-jean-ziegler

Rechtschreibfehler gefunden? Komma-Ärgernis? Eklige Formulierung? Einfach mit der Maus markieren und mit Strg + Eingabetaste zurückmelden. Danke dafür! 🙂